Dieter Zellweger

Die Anforderungen an die Ingenieur-Arbeit sind hoch. Auf der einen Seite stehen die Zielvorgaben und Wünsche der Bauherrschaft, auf der anderen Seite die Natur oder bestehende bauliche Gegebenheiten. Dazwischen machen sich noch Normen und Gesetze breit. Und von aussen beobachtet die Öffentlichkeit mit scharfem Auge, was zu welchen Kosten gebaut wird.

Dieter Zellweger liebt diese Herausforderungen und ist mit seiner über 15-jährigen Berufserfahrung und seinen hervorragenden Kontakten bestens gerüstet, diese zu meistern. Mit Fachkenntnis, Kompetenz, Kreativität und modernsten Hilfsmitteln behält er das Projekt im Griff. Mit seiner freundlichen und optimistischen Art bringt er den richtigen Schwung hinein. Und schlussendlich sorgen seine naturgegebene Sorgfalt und Genauigkeit für das sichere Gelingen.

Das alles tut er in Deutsch, Italienisch, Französisch und Englisch.

Berufserfahrung

Mitglied im Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverein SIA seit 2012


2013
Gründung Kraftfluss Ingenieurarbeiten, Sils


2011–2013
Projektleiter bei Fanzun AG, Samedan


2010
Ausbildungskurs für Berufsbildner, Amt für Berufsbildung, GR


2004–2010
Fachlehrer Physik an der Berufsmittelschule Samedan


2001–2011
Projektleiter bei Caprez Ingenieure AG, Silvaplana


1999–2000
AVOR und Schichtbauführer bei Prader AG, Tunnelbau, Zürich


1998–1999
Bauleiter bei LOSAG AG, Generalunternehmung, Bern


1998
Abschluss Bauingenieurstudium an der ETH Zürich


Dieter Zellweger

«Die Bauherrschaft, Gesetzeshüter und die Öffentlichkeit stellen einen Ingenieur immer wieder vor neue Herausforderungen. – Genauso wie die Natur.»

Dieter Zellweger